Dienstag, 1. Juli 2014

Welchen Nutzen bringt die Integration von Geschäftsprozessen


Die Entscheidung, ob im Unternehmen ein Integrationsprojekt angeschoben wird, hängt vom erwarteten Ergebnis ab. So einfach das klingt - fast wie eine Binsenwahrheit - so diffizil ist die Beantwortung im konkreten Fall.

Eine typische Aufgabe für die Integration von unternehmensübergreifenden Geschäftsprozessen ist der Vertriebs- und Auftragsprozess mit Kunden. Die Integration zielt hauptsächlich darauf, Routinearbeiten zu reduzieren; überwiegend dadurch, dass Artikeldaten und Bestellungen nicht mehr manuell erfasst werden müssen. Integrationsprojekte führen zur Steigerung der Produktivität der Geschäftsprozesse um bis zu 50 %.
Was ist also zu tun, um das Potential aus der Geschäftsprozessintegration zu heben?
  1. Zunächst sind die Artikeldaten in einer Form zu pflegen, die die eindeutige Zuordnung zu den Bestellpositionen erlauben und alle erforderlichen Daten enthalten, um den Bestelleingang sauber bearbeiten zu können; die Sicherung der Datenqualität wird zusätzlich dadurch erschwert, dass regelmäßig Aktualisierungen eingepflegt werden müssen.
  2. Weiterhin sind die Kundendaten mit allen Ansprechpartnerdaten und Konditionen aktuell zu halten.
  3. Die eigentlichen Geschäftsprozesse mit den externen Geschäftspartnern (Kunden) und den internen Prozessbeteiligten (Vertrieb, Logistik, Lager, Buchhaltung, Rechnungswesen) werden analysiert und eingerichtet.
Unsere Erfahrung: Der Aufwand für die betroffenen Geschäftsprozesse kann durch automatische Verfahren um die Hälfte reduziert werden. Ob sich dafür eine Investition in eine IT-Lösung lohnt, hängt ab von den normalerweise benötigten Bearbeitungszeiten, von der Anzahl betroffener Artikel und vom Bearbeitungs- und Bestellintervall.

Wenn auch die ersten zwei Schritte im Unternehmen selbst getan werden können, ist spätestens für den dritten ein externer IT- und Integrationsservice hilfreich. Die hinter der Integration stehende Technologie erfordert spezialisiertes Know-how für Datenkommunikation, Formatumsetzungen und Prozessüberwachung (Monitoring). Ein leistungsfähiger Servicepartner liefert Plattformen und Dienstleistungen für die sichere und kostengünstige Einführung. 

Wenn Sie für Ihr Unternehmen herausfinden möchten, welchen Nutzen die Integration von Geschäftsprozessen bringt: Schalten Sie einen erfahrenes Beraterteam ein. Von der Potentialanlyse über die Prozessplanung bis zur Einrichtung und dem Betrieb umfassender Prozessplattformen - TTO hilft Ihnen: Informationen und ein Kontaktformular finden Sie unter http://www.tto.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen