Freitag, 3. Mai 2013

Durchgängige Logistikprozesse erhöhen die Effizienz in der Supply Chain. Integrierte IT-Lösungen ermöglichen Transparenz

Informationen begleiten den Warenfluss
Führende Logistikunternehmen unterstützen ihre Kunden umfassend bei der weltweiten Beschaffungslogistik. Global agierende Lieferanten und lange Supply Chains stellen jedoch hohe Anforderungen an die Transparenz der Logistikprozesse: Um schnell und wirkungsvoll handeln zu können, sind fehlerlose, vollständige und jederzeit aktuelle Informationen auf allen Stufen der Prozesse unbedingt erforderlich.

Ein wirkungsvolles Konzept für die Bereitstellung der Prozessinformationen in der Logistik sind Control Towers. In Kombination von Mensch, Prozess und Technik werden Informationen entlang der Logistikprozesse an einer zentralen Stelle gesammelt und in einem umfassenden Portal zur Verfügung gestellt - international, zeitgleich und bedarfsgerecht. Ähnlich wie auf Flughäfen erfüllt der Control Tower in der Supply Chain die Aufgabe, den Güterverkehr zu steuern.

TTO fügt zur Supply Chain die Information - integriert, flexibel, schnell und kostengünstig
Der Datenfluss für den Control Tower wird von einer Vielzahl beteiligter Stellen und unterschiedlicher IT-Systeme geliefert. Daraus folgt für die eingesetzte IT-Plattform ein hoher Grad an Integration und Flexibilität sowie Skalierbarkeit: Vielfältige Datenformate müssen verarbeitet werden, eine große Zahl von Kommunikationen sind anzubinden, mit zuverlässiger Verfügbarkeit auch bei hohem Datendurchsatz. TTO bietet die optimalen Voraussetzungen für die Realisierung von Control Tower Plattformen: Die in unseren Projekten eingesetzte Software, Methoden und Werkzeuge ergänzen die Logistikprozesse ohne langwierige Anpassung der Kernsysteme. In vielen Projekten entlang der Supply Chain hat sich das Prinzip bewährt, Prozesse und Systeme möglichst ohne Änderungen zu integrieren. Die Projektkosten werden minimiert und das Projektziel in kürzester Zeit erreicht.

Alles auf Grün
Die Lösungen von TTO stellen eine zentrale Plattform bereit, die in der Lage ist, die Datenflut zu strukturieren und so zu bündeln, dass für die Steuerungsfunktion eine wirkungsvolle Ampelfunktion bereigestellt werden kann - grüne Ampel: die Logistikprozesse laufen wie geplant, Gelb warnt vor Gefahren und ein rotes Signal zeigt an, wo sofortiges Eingreifen erforderlich ist.

Plattformen für höhere Effizienz und mehr Leistung
Der Effekt spricht für die Einführung eines Control Towers. Zeitnahe Informationen ermöglichen frühzeitiges Reagieren. Wie oft musste schon ein Luftfracht-Transport organisiert werden, weil sich eine wichtige Lieferung verspätet. Oder welcher Disponent verlässt sich auf eine Lieferung, wenn er die Informationen zu Liefertermin und Menge nicht vorliegen hat.
Wie Fallbeispiele zeigen, kann mit der Erhöhung der Transparenz in der Supply Chain der Sicherheitsbestand von 20 Tagen auf 5 Tage reduziert werden und teure Luftfrachtsendungen oder Produktionsstopps werden fast vollständig vermieden.

Kurze Projektzeiten und ausgereifte Plattformen für Transparenz und Integration sprechen für die Einführung von Lösungen von TTO. Stellen Sie uns auf die Probe! Gern zeigen wir Ihnen auf, wie Ihre Anforderungen erfüllt werden können und bieten Ihnen unsere Dienstleistungen und Lösungen im Rahmen eines Proof of Concept an.

Hier finden Sie weitere Informationen: www.tto.de
Ihr Gesprächspartner bei TTO: Gerd Betz, gerd.betz@tto.de, Tel. 07032 320-327

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen