Freitag, 7. Mai 2010

Von TTO gesponsert erkämpfen Herrenbergs Handballer den Erfolg

Spannend war es und erfolgreich. Im entscheidenden Spiel der Handball-Regionalliga um den Aufstieg in die zweite Liga behielten die Herrenberger Handballer die Nerven und setzten sich durch. Seit über zehn Jahren fördert TTO die Handball-Spielgemeinschaft Herrenberg, Haslach und Kuppingen, die unter dem Kürzel H2Ku die Tradition der Handball-Aktiven in der Region hoch hält.

Der Ursprung für die Handball-Begeisterung im Unternehmen TTO liegt in der persönlichen Historie der beiden Geschäftsführer. Selbst lange Jahre im Handball aktiv sind sowohl Friedebert Stötzer als auch Andreas Schröder bis heute "ihrem" Verein als Jugendtrainer und Sponsorenwerber treu geblieben.

Am ersten Mai wurde nun der Traum für die Herrenberger Handballgemeinde wahr: Der Aufstieg in die zweite Bundesliga war geschafft. Nach einem spannenden Spiel mit dem 34:32-Sieg gegen den Gegner TSV Deizisau feierte ganz Herrenberg weit in die Nacht hinein. Herrenbergs Oberbürgermeister Thomas Sprießler betonte denn auch beim anschließenden Empfang im Rathaus: "Die Stadt ist unheimlich stolz auf euch. Und ich persönlich bin stolz, mit euch das Trikot und den Schal der SG tragen zu dürfen."

TTO freut sich darauf, weitere spannende Spiele mit der SG H2Ku zu erleben und wird die Aktivitäten tatkräftig als Sponsor unterstützen. Wir wünschen unseren Handballern weiterhin viel Erfolg.


(Foto: Gäubote Herrenberg)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen