Donnerstag, 22. April 2010

TTO-Hauptgesellschafter eurodata erhält Zertifikat ISO9001

Mit der Zertifizierung nach ISO9001 ist die eurodata-Gruppe einen weiteren Schritt in Richtung auf Kundenorientierung und qualitativ hochwertige Dienstleistungen gegangen. Seit Anfang dieses Jahres besitzt die Unternehmensgruppe die offizielle Bescheinigung des DIN, dass ihre Qualitätssicherung den Anforderungen der weltweiten Normen entspricht. Sie besitzt damit das Potential, die internationalen Aktivitäten trotz des Wandels und der veränderten Rahmenbedingungen zukunftssicher zu gestalten.

Auch die Kunden der TTO profitieren von der ISO-Zertifizierung. TTO gehört seit über 10 Jahren zur eurodata-Gruppe und bietet im Rahmen der TTO e-Services eurodata-Dienstleistungen an: Rechenzentrumsbetrieb, Outsourcing, Archivierung, SaaS und Managed Services. Die e-Business Plattformen der TTO Managed Services sorgen dafür, dass alle Daten zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle verfügbar und Geschäftsprozesse leicht nachvollziehbar sind. Prozesskosten werden durch Managed Services um bis zu 70 % gesenkt. Weitere wichtige Funktionen komplettieren die TTO-Services: Archivierung, Verarbeitung von Papier-Eingangsbelegen, digitale Signatur und andere mehr.

Die eurodata-Gruppe mit Hauptsitz in Saarbrücken ist als IT-Solution-Partner europaweit tätig. In Deutschland bietet der EDV-Dienstleister betriebswirtschaftliche Softwareprodukte im steuerberatenden Umfeld und ergänzende Lösungen für Archivierung, IT-Netzwerke und Application Hosting. Auditiert wurden für ISO2009 die Aspekte IT-Dienstleistungen, IT-Sicherheit und Rechenzentrums-Betrieb. Die Prüfungs-Kommission bescheinigt der eurodata-Gruppe ein hervorragendes Qualitätssicherungs-System und eine besonders hohe Motivation der Mitarbeiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen